Springen

Sprünge in Bikeparks und auf dem Trail - hier kommen alle Techniken

  • Bunny Hop Ein Bunny Hop ist eine Sprungtechnik, mit der man beim Mountainbiken kleine...
  • Double springen Wer sicher über Tables springt, der kann sich auch an den Jump über einen...
  • Drop springen Drops sind meist gebaute Sprünge im Bikepark, bei denen ihr über eine Kante...
  • Floater Drop Der Floater Drop ist die Standardtechnik, wenn man einen Drop mit normaler...
  • Gap springen Ein Gap ist eine Lücke im Geländeverlauf, die man nur mit einem Sprung...
  • Hip springen Hip Jump nennt man Sprünge, bei denen Absprung und Landung nicht in einer...
  • Nose Bonk Beim Nose Bonk wird das Vorderrad während eines Sprungs in Richtung Boden...
  • Pre Hop Der Pre Hop ist eine Technik, um auf dem Trail mehr Geschwindigkeit aus...
  • Road Gap springen Road Gaps nennt man Sprünge über einen Weg, in der Regel ein Forstweg. Man...
  • Scrub Das Scrubben dient dazu, einen Sprung mit so viel Speed wie möglich zu...
  • Side Hop Der Side Hop ist ein Sprung, der die gedachte Linie der Fahrtrichtung verlässt...
  • Springen Springen ist beim Mountainbiken immer dann erforderlich, wenn z.B. ein Graben...
  • Sprung wegfedern Sprünge kosten Speed. Mit den Wegdrücken von Sprüngen behält man die...
  • Step Up springen Einen Step Up (auch Step-up) nennt man eine Sprungrampe, bei der die...
  • Table springen Wer das Springen mit einem Mountainbike lernen möchte, sollte damit an einem...
  • Transfer springen Beim Transfer verlässt man die eigentlich gefahrene Strecke und springt an...
  • Wheelie Drop Der Wheelie Drop ist die langsam ausgeführte Variante beim Fahren bzw....

Share on Tumblr Pin on Pinterest